Craniosacral-Therapie

in der Praxis für Physiotherapie in Überlingen am Bodensee – Judith Horst

Craniosacral Therapie ist eine ganzheitliche, sanfte Behandlungsform, die aus der Osteopathie zu einer eigenständigen Methode weiter entwickelt wurde.

Das Craniosacrale System besteht aus Schädel= Cranium, Kreuzbein= Sacrum, Wirbelsäule, Hirnhäuten und Liquorflüssigkeit. Verspannungen und Blockaden in diesen unterschiedlichen Strukturen werden  aufgespürt, gelöst und Fehlstellungen korrigiert.  Die damit in Verbindung stehenden Gewebe wie z.B. Faszienketten, Muskelgruppen, Organe werden durch sanfte, nicht invasive Behandlung in eine Wohlspannung zurück geführt.

Die Anregung der Selbstregulationsfähigkeit des Körpers ist ein wesentlicher Bestandteil der Behandlung. Tiefe Entspannung, Regeneration  und allgemeines Wohlbefinden können sich einstellen. Sie ist hervorragend geeignet im Sinne der Salutogenese.

Craniosacral Therapie ist keine Leistung der Krankenkassen

Behandlungsdauer 45 Min. > 50 €
Behandlungsdauer 60 Min. > 65 €

unterstützend nach:

  • Traumatischen Schädel -oder Kreuzbeinverletzungen
  • Schleudertrauma
  • Entzündlichen Erkrankungen des Zentralen Nervensystems
  • Operationen
  • Geburtskomplikationen
  • Burnout

 

zu empfehlen bei:

  • Chronischen Kopf- und RückenschmerzenMigräne
  • Schlafstörungen
  • Verdauungsstörungen
  • Zahnbehandlungen oder Kieferkorrekturen
  • Atemwegserkrankungen
  • Unruhezuständen
  • Depressiver Verstimmung